Gaming Monitorarme von ARCTIC

Gerade wer längere Zeit am Computer zockt kennt die Situation:  Die Augen werden müde, Schultern, Rücken und Nacken fangen wegen eines zu tief- oder zu hochstehenden Monitors an zu schmerzen.

ARCTIC Monitorarme schaffen hier Abhilfe. Sie sind praktische Helfer am Schreibtisch und können dank der vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten individuell angepasst werden. Der große Vorteil: Die Höhe, der Winkel und der Abstand zum Monitor lässt sich mit dem Monitorarm kinderleicht verändern.

Zusätzlich schaffen Monitorarme durch smartes Design viel Platz auf dem Schreibtisch und sorgen dank eines intelligenten Kabelmanagements für Ordnung.

Da die Halterung von Monitoren per VESA genormt ist, sind Monitorarme mit quasi allen erhältlichen Bildschirmen kompatibel. Die Montage von Monitorarmen ist somit ganz einfach an allen gängigen PC-Monitoren möglich. Neben zahlreichen Modellen zur Tischbefestigung umfasst das ARCTIC Sortiment auch flache und flexible Wandhalterungen.

Mit Monitorarmen von ARCTIC das Spielerlebnis verbessern

Insbesondere ein Multi-Monitor-Setup sorgt für ein tolles und sehr immersives Spieleerlebnis. Mit entsprechender Grafikpower können riesige Gebiete der Spielewelt abgebildet und erlebt werden.

Doch ein solches Setup ergonomisch korrekt auf die eigenen Anforderungen einzustellen ist nicht einfach, gerade wenn Bildschirme unterschiedlicher Hersteller verwendet werden. Viele Monitore erlauben nur sehr eingeschränkte Anpassungen, wodurch Spielspaß verschenkt wird und ungesunde Sitzpositionen begünstigt werden.

ARCTIC Monitorarme helfen, auch bei Nutzung von mehreren Monitoren parallel, den Blickwinkel, den Abstand, die Höhe usw. optimal einzustellen. Damit lässt sich einer ungesunden Haltung und Verspannungen vorbeugen.

Einige Modelle verfügen darüber hinaus über ein weiteres, überaus nützliches Feature: Einen integrierten USB 3.0 Hub im Fuß der Monitorarme, der es ermöglicht bis zu vier USB-Geräte gleichzeitig anschließen. Der USB-Hub erleichtert nicht nur den Zugriff auf dein Smartphone, USB-Stick, Maus oder Headset, es versorgt die nötigen Geräte auch noch mit Strom.

Anlaufstelle für Erfahrungsberichte rund um Monitorarme: gaming-monitorarme.de

Eigens für Gamer haben wir eine neue Website gelauncht. Dank des Konfigurators ist es ganz einfach aus unserem Angebot den passenden Monitorarm für Setups mit 1, 2, 3 oder mehr Bildschirmen zu finden und nach den eigenen Bedürfnissen zu filtern. Dazu gibt es zahlreiche Anwendungsbeispiele, Produktvergleiche, den Monitorarm Praxis Check von unseren professionellen Gaming-Partnern sowie unseren Erklärfilm. Mehr findet ihr auf: http://gaming-monitorarme.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.