Vom Kopfhörer bis zum Smartpen – Elektronik, die dir den Unialltag versüßt

Die passende Ausstattung wird für Studenten schnell die halbe Miete auf dem Weg zum Erfolg. Egal, ob du schon den Countdown bis zum Abschluss runter zählst oder noch grün hinten den Ohren bist, wir zeigen dir hier coole Geräte, die dir die Unierfahrung versüßen. Wir haben überall nach den coolsten, innovativsten und praktischsten technischen Hilfen für deinen Unialltag gesucht – und dabei natürlich auf das schmale Budget als Student geachtet. Die gezeigten Geräten kosten zwischen 15€ und 150€.

Gadgets für Studenten

Rucksack, Laptop, Kopfhörer – Die passende Ausstattung wird für Studenten schnell die halbe Miete auf dem Weg zum Erfolg

Verpass deinem Tag seinen eigenen Soundtrack

Mit Kopfhörern gehören langweilige Busfahren und Wartezeiten vorm Dozentenbüro der Vergangenheit an. Genieß deine Lieblingsmusik, die neusten Charthits und Klassiker Bluetooth oder kabelgebundenen Kopfhörern an der Haltestelle, in der U-Bahn oder in der Mensa. So wird nicht nur die Langeweile vertrieben, sondern auch der Lärm deiner Umgebung durch satten Klang ersetzt. Kraftvolle Bässe und klare Höhen sorgen für eine großartige musikalische Erfahrung.
Außerdem eigenen sich Lärm unterdrückende Kopfhörer wunderbar zum Ausblenden lauter Mitbewohner. So wird dein BT Kopfhörer zum Retter während des Lernens oder Schlafens – oder einfach zum Ausweg beim schlechten Musikgeschmack aus dem Nebenzimmer. Die meisten kabellosen Kopfhörer sind für Studenten absolut erschwinglich im Preis.

ARCTIC P604 Kopfhörer

Blende Lärm aus und verkürze Wartezeiten mit sattem Sound

Immer volle Power in den Vorlesungen

Es gibt nichts Schlimmeres als ein Smartphone, das mitten am Tag keinen Akku mehr hat – und du keine Möglichkeit, es aufzuladen. Das war es dann mit Whatsapp, Facebook, Farmville und Co – oder auch nicht. Den Ausweg bieten hier USB-Ladegeräte. Intelligente Ladegeräte mit bis zu 5 Ports laden mehrere Geräte gleichzeitig auf. Damit wirst du zum Retter deines Handys – und deiner Kommilitonen.

ARCTIC Smart Charger 8000 USB Mehrfachladestation

Lade Smartphones, Tablet und Co einfach und schnell in der Vorlesung auf

Sei smart – benutze einen Smartpen

Die etwas teureren, aber wirklich nützlichen Smartpens sind das teuerste Gagdet auf der Liste. Notizen machen, auch bei schnell sprechenden Profs, werden so zum Kinderspiel. Der Smartpen sieht im ersten Moment wie ein normaler Stift aus – vereint in sich aber einen Kugelschreiber, ein Diktiergerät und bis zu 2 GB Speicherplatz.

Beschenke deine Lieben – Geschenkideen für Musikliebhaber

 Es ist die Zeit für Geschenke. Während die Tage kürzer werden, werden die Einkaufslisten länger. Das kann alles ziemlich viel werden. Die Weihnachtssaison ist schließlich im vollen Gang.  Gerade kurz vor den Feiertagen kann es dann ganz schön hektisch werden. Als kleine Shoppinghilfe, haben wir euch Geschenkideen für Musikliebhaber zusammengestellt.

Geschenktipps Kopfhörer Lautsprecher ARCTIC

Geschenkideen für Musikliebhaber

Für Plattenliebhaber

Vinyl ist in. Schallplatten erleben im Moment ein echtes Revival. Und so stehen die Chancen gut, einen Old-School-Vinyl-Fan im Bekanntenkreis zu haben.  Zwischen der Veröffentlichung von Platten durch aktuelle Chartstürmer und der Neuauflage von Klassikern findet man das passende Geschenk für Musikliebhaber aller Altersklassen. Amazon, eBay, Plattenläden und Schallplattenbörsen bzw. spezielle Flohmärkte bieten hier auch für den kleinen Geldbeutel eine große Auswahl.

Für unterwegs

Kabellose Kopfhörer mit Bluetooth ermöglichen es, die Leinen zu kappen, den Kabelsalat aufzulösen und die Lieblingsmusik frei zu genießen. Vor allem, wer viel unterwegs ist, wird diesen Hörgenuss lieben. Ob Studenten auf dem Weg zur Uni, Sportler oder Pendler und Geschäftsreisende – Bluetooth Kopfhörer sind das perfekte Geschenk. Abgerundet werden die besten Modelle durch ein eingebautes Mikrofon und Multifunktionstasten, die den Wechsel zwischen Telefonieren und Musikgenuss vereinfachen.

ARCTIC P604 Wireless Kopfhörer Bluetooth

Kabellose Kopfhörer als Geschenk zu Weihnachten

Für zu Hause

Wenn deine Lieben ungern Kopfhörer tragen oder Musik einfach gerne zu Hause hören, kannst du ihnen mit einem neuen Lautsprecher für Tablet und Smartphone eine Freude machen. Lautsprecher gibt es inzwischen trotz kleinen Formaten mit einem großen Sound und langer Akkulaufzeit. Die Soundwunder gibt es sowohl als Bluetooth-Version als auch mit 3,5 mm Klinkenstecker, zur Verbindung mit älteren Handys und Mp3-Playern. Die neuesten BT Lautsprecher verfügen außerdem über eine Multifunktionssteuerung und Freisprechfunktion.

ARCTIC S111 M mobile Lautsprecher schwarz

Toller Sound zu Huase mit Lautsprechern für Tablets und Smartphones

Neutral, basslastig oder viele Höhen – Die besten Kopfhörer für jeden Musikgeschmack

Eigentlich ist ein guter Kopfhörer ein Alleskönner und deshalb grundsätzlich tauglich für jede Musikrichtung. Dennoch unterscheiden sich verschiedene Modelle durch Nuancen im Klangbild. Letztlich ergeben die Soundunterschiede jedes einzelnen Kopfhörermodells  die besondere Eignung für bestimmte Musikrichtungen. Beim Kauf neuer Kopfhörer sollte daher auch der eigene Musikgeschmack berücksichtigt werden. Ob Klassikliebhaber, Techno-Fan oder Metaller – die Wahl des richtigen Kopfhörers ist entscheidend für den Musikgenuss.

Neutraler Sound für Klassiker

Für die klassische Musik ist ein ausgewogenes Klangbild von Vorteil. Die perfekten Kopfhörer zeichnen sich hier durch einen ausgewogenen, harmonischen und natürlich wirkenden Sound aus.  Häufig wird der neutrale Klang auch mit einem Studiosound verglichen.
Neben dem Klang ist auch der Tragekomfort bei Kopfhörern für klassische Musik überaus bedeutsam. Klassische Werke gehen nicht selten über mehrere Stunden. Um eine ganze Oper  oder ein Sinfoniekonzert entspannt anhören zu können, sollten die Ohrpolster besonders weich und auch der Kopfbügel qualitativ hochwertig gepolstert sein

ARCTIC P614 BT Kopfhörer Soundkurve

Neurtraler Sound ohne Bassbetonung macht den Klassikgenuss perfekt.

Bass, Bass – Gib mir Bass

Fans von Hip Hop, Soul, Rock und Heavy Metal sollten beim Kopfhörerkauf vor allem auf kräftige Bässe achten. Um den Sound zu verstärken eignen sich vor allem Bügelkopfhörer in geschlossener Form. Diese schirmen das Ohr fast vollständig von der Außenwelt ab. Da die Umweltgeräusche fast gänzlich blockiert werden, stört hier nichts den Hörgenuss. Bei Modellen, die auf dem Ohr aufliegen, sollte darauf geachtet werden, dass eine ausreichende und bequeme Polsterung vorhanden ist. Außerdem wird der Tragekomfort gesteigert, wenn sich der Kopfbügel individuell in der Größe verändern lässt.

Höhen für Elektro

House und Techno klingen am besten, wenn ausgeprägte Höhen in den Klangteppich gewebt sind. Vor allem DJ-Kopfhörer mit besonders klaren Höhen und einer leichten Verstärkung des Bass, selbst bei höchster Lautstärke,  werden die Herzen von Musikfans hier höher schlagen lassen. Die Over-Ear- und On-Ear-Modelle mit geschlossener Form schirmen den Träger dabei von störenden Geräuschen ab. Wer die Kopfhörer tatsächlich als DJ nutzt, hat neben einer großen Auswahl an klanglich hochwertigen Produkten zusätzlich die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Styles mit coolen, ausgefallenen Designs.

ARCTIC P402 BT Kopfhörer

Klare Höhen und eine leichte Bassbetonung für elektronische Beats

Verbunden mit nur einem Klick: NFC-Kopplung für Smartphones

Der Begriff „NFC“ fällt immer öfter, wenn es um Smartphones und passende Gagdets geht. In den meisten neuen Smartphones ist die Technologie verbaut und auch Lautsprecher, Kopfhörer und sogar Bezahlsysteme nutzen sie, um den Usern den Umgang mit den Geräten zu erleichtern. Aber was steckt eigentlich hinter den drei Buchstaben und was sind die wichtigsten Vorteile der Technik?

NFC – Near Field Communication

NFC steht für “Near Field Communication”. Das heißt, dass Kommunikation zwischen zwei Elementen stattfindet, die nahe beieinander sind. Der neue Standard zur drahtlosen Übertragung ist vor allem für kleine Transaktionen, wie etwa das Bezahlen, das Übermitteln einer Internetadresse oder das Koppeln von Geräten gedacht. Die Besonderheit von NFC liegt darin, dass beide Geräte in einem Abstand von wenigen Zentimetern gehalten werden müssen, damit eine Übertragung stattfinden kann.

NFC Logo

NFC – Near Field Communication

Vielfältiger Einsatz

NFC ist sehr preiswert und bietet ein gewaltiges Einsatzpotenzial für die Vereinfachung von Identifizierungs- und Kopplungsvorgängen mit kleinen Datenmengen.
Vor allem im Alltag ist NFC für Smartphone-Nutzer überaus praktisch. Schnelles Ausdrucken von Schnappschüssen, das Übertragen von kleinen Datenmengen zu einem anderen Smartphone und die schnelle und einfache Kopplung mit Kopfhörern oder Lautsprechern sind hier die beliebtesten Anwendungen. Dabei dient NFC aber nur als Kopplungs- und Verbindungsassistent für weitaus schnellere Funksorten, wie etwa Bluetooth oder WLAN, über die großen Dateien gesendet werden können.
Die weiteren NFC-Anwendungsmöglichkeiten sind schier endlos: Bezahlen mit NFC-Karten, Lagerverwaltung, Identifizierung von Tieren, Personenidentifizierung, NFC-Tags mit Links zu passenden Informationen an Sehenswürdigkeiten, Schaufenstern oder in Offline-Shops.

ARCTIC P614 BT via NFC mit einem Smartphone verbunden

Mit nur einem Klick verbinden sich Kopfhörer und Smartphone via NFC

NFC-Bluetooth-Kombination für den Musikgenuss

Es gibt ein breites Angebot an NFC-Lautsprechern und -Kopfhörern. Das bloße Aneinanderhalten reicht aus, um die Verbindung herzustellen. Ja, richtig gelesen: Zum Verbinden wird einfach das NFC-fähige Smartphone für einen kurzen Moment mit einem solchen Gerät berührt, um eine Verbindung über Bluetooth aufzubauen.
Der eigentliche Verbindungsaufbau und Datenaustausch erfolgt hier via Bluetooth, aber NFC erleichtert die Verbindung zwischen Smartphone und dem Gerät, da ein manuelles und oft müßiges Pairing der beiden Geräte entfällt. Dadurch sind NFC-Lautsprecher ideal für BBQs oder Partys geeignet. Jeder kann schnell, einfach und unkompliziert seine Lieblingsmusik abspielen.

[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=avTI5IZZBgw]

Sommergadgets – Coole Geräte für die Urlaubszeit

Es ist Sommer und damit Zeit, sich auf Urlaub, Strand, Sonne und Wärme zu freuen. Und jeder hat tausend Sachen vor, bevor die sonnige Zeit wieder vorbei ist – sich in Form bringen, Sonnenbäder am See, Grillpartys und Reisen mit Freunden und Familie.
Und dank einiger cooler Gadgets und elektronischer Helfer, wird der Sommer noch viel heißer.

Musik für unterwegs

Nichts steht für die sonnige Jahreszeit wie Sommerhits. Egal, ob die die aktuelle Nummer 1 in den Charts oder Klassiker  wie „Summer in the City“, die Beats und Texte lassen uns durch den Sommer tanzen. Tragbare Bluetooth Lautsprecher sorgen dafür, dass dein Lieblingshit dich überall hin begleitet – zum Lagerfeuer am Strand, in dein Hotelzimmer vom Sommerurlaub und ins Freibad. Soundcubes und kabellose  Stereolautsprecher machen den Park und See zu deiner perfekten Partylocation.

ARCTIC S113 tragbarer mobiler Lautsprecher

Nimm deine Lieblingsmusik mit tragbaren Lautsprechern mit zum Strand

Für Flureisen, Zugfahren und beim Joggen in der Sommersonne sind kabellose Kopfhörer das perfekte Sommergadget. Auf Reisen unterdrücken sie die Umweltgeräusche wesentlich als die günstigen In-Ears, die Smartphones und Tablets meist beiliegen. Und Bluetooth Kopfhörer haben den Vorteil, dass es keinen Kabelsalat in deiner Tasche gibt.Wenn du mit deinen Kopfhörern ein farbliches Statement für den Sommer setzen möchtest, gibt es viele kabellose Headsets wie das P311 BT in knalligen Farben wie Pink, Grün oder Blau – passend zu deinem Sommeroutfit.

Energie immer und überall

Smartphones und Tablets haben immer mehr Leistung – ihre Akkus aber leider nicht. Daher ist es wichtig, ein  passendes Ladegerät für den Urlaub zu haben. Um alle USB-Geräte vom Handy bis zur Digicam schnell und einfach aufzuladen, bietet sich ein Car Charger an. So ein Autoladegerät ist perfekt zum Wiederaufladen von bis zu drei Smartphones oder Tablets während der Fahrt zum Urlaubsziel. Dank seiner geringen Größe nimmt er nur wenig Platz in Anspruch und stört so nicht beim Schalten. Darüber hinaus kann das mobile Ladegerät einfach im Handschuhfach verstaut werden, wenn es grade nicht in Benutzung ist.
Für die Zeit im Hotel ist ein Smart Charger das perfekte Sommergadget. Vor allem wer mit der Familie oder Freunden in den Urlaub fährt, kennt das Problem, dass alle ihre Geräte gleichzeitig aufladen möchten. Intelligente Multiportladegeräte garantieren hier, dass alle USB-Geräte von jeder Marke schnell und sicher zur gleichen Zeit aufgeladen werden.

USB Wandladegerät mit IC Technologie

Mehrfach Smarte USB-Ladegeräte sind die perfekten Reisebegleiter

Für die Zeit am Strand kann eine Powerbank zum Retter deines Smartphones werden. Die kleinen externen Ladegeräte können iPhone und Co. Auch unterwegs wieder Power geben. Dank des handlichen Designs passen sie dabei in jede Tasche und sind stets einsatzbereit.

Abkühlung am Schreibtisch

Wer im Sommer arbeiten muss, muss nicht auf eine Abkühlung verzichten, denn auch für den Schreibtisch gibt es coole Gadgets. USB-Ventilatoren sorgen für eine kühle Brise am Arbeitsplatz und gleichzeitig für einen sommerlichen Farbtupfer im Büro. Die Tischventilatoren gibt es in coolen Designs und oftmals sogar inklusive eines USB-Hubs für Tastatur, Maus und USB-Stick.

 

ARCTIC Breeze USB Tischventilator mit USB Hub

Abkühlung am Schreibtisch garantieren USB Ventilatoren

Kopfhörer – Welche sind die richtigen für dich?

Egal, ob zu Hause oder unterwegs – Musik macht alles besser. Dank Kopfhörern begleiten dich deine Lieblingsbands und –songs auf Schritt und Tritt. Es ist fast, als hättest du deinen persönlichen Soundtrack immer dabei. Aber wie soll man sich bei der Riesenauswahl an Tragevarianten und Soundqualität nur für die richtigen Kopfhörer entscheiden?

In-Ears oder aufliegende Kopfhörer?

Ohrwürmer oder In-Ears sind kleine Hörer, die im Ohr getragen werden. Günstige In-Ears liegen neuen Smartphones und MP3-Playern oftmals direkt bei. Sie eignen sich vor allem, wenn du deine Kopfhörer in der Hosentasche oder einer kleineren Handtasche bei dir haben möchtest. Manche finden allerdings, dass es unbequem ist, die Hörer direkt im Ohr zu haben.
Aufliegende Kopfhörer liegen, wie der Name schon sagt, direkt auf dem Ohr auf. Hierbei gibt es Modelle, die das Ohr umschließen sowie jene, die lediglich teilweise aufliegen. Größere Kopfhörer können dabei, je nach Modell, Umweltgeräusche komplett unterdrücken. Das ist vor allem bei Reisen per Zug oder Flugzeug von großem Vorteil.

Kabelgebunden oder Bluetooth?

Wenn du die Kopfhörer für den Gebrauch mit iPod, Smartphones oder Tablets kaufst, musst du dich zwischen der kabelgebundenen oder kabellosen Variante entscheiden. Die kabellosen Kopfhörer sind dabei relativ selbst erklärende – sie haben kein Kabel zum Abspielgerät und erlauben so eine größere Bewegungsfreiheit.
Der große Vorteil von kabellosen Bluetooth Kopfhörer wie dem ARCTIC P614 BT ist, dass sie einen großen Freiraum erlauben. Nachdem du zunächst keinen Kabelsalat mehr entwirren musst, wenn du die Kopfhörer aus der Tasche nimmst, kannst du dich mit diesen Modellen frei im Raum bewegen und tanzen – ganz ohne an kleinen und großen Hindernissen hängen zu bleiben. Und dank NFC ist es kinderleicht, deinen Kopfhörer mit jedem Bluetooth fähigen Gerät zu verbinden.

ARCTIC Bluetooth Kopfhörer ohne Kabel

Hör unterwegs Musik mit kabellosen Kopfhörern

Sportlich oder gemütlich?

Wann und wie möchtest du die Kopfhörer benutzen? Wenn du z.B. bevorzugt beim Sport Musik hörst, sind In-Ears oder spezielle Kopfhörer mit einem Nackenband genau das Richtige für dich. Dank des ausgeklügelten und leichten Designs wird hier ein sicherer Halt der Kopfhörer bei jedem Training garantiert – hier verrutscht auch beim Springen und Rennen nichts. Neue Modelle wie der Sportkopfhörer P324 BT haben außerdem abnehmbare und waschbare Ohrpolster. So kommt es auch nach einem schweißtreibenden Training nicht zu unangenehmen Gerüchen am Kopfhörer.

ARCTIC P324 BT Sportkopfhörer

Sei aktiv mit kabellosen Sportkopfhörern

Wenn du die Kopfhörer eher zu Hause oder auf dem Weg zur Arbeit benutzt, solltest du vor allem auf ein bequemes Kopfband, am besten mit Lederpolsterung, und weiche Ohrpolster achten. Zusammen mit einem klaren Sound ist hier ein toller Hörgenuss garantiert.